Spritzgebäck Rezept – einfache Weihnachtskekse

Happy Sunday! Und einen wunderschönen zweiten Advent 🎄 Wahnsinn, dass es nur noch 22 Tage von zweitausendsiebzehn sind. Wenn ich überlege, wie das Jahr an mir vorbeigezogen ist, wird mir schwindelig. Aber gut, dass wir uns zumindest noch einige Zeit mit Weihnachtsgebäck beschäftigen können. Und was gibt’s eigentlich besseres als Spritzgebäck? Am besten frisch aus dem Ofen, mit Schokolade bestrichen – yummy!

Das Schöne an diesem einfachen Rezept für Spritzgebäck ist, dass es wirklich super für Anfänger geeignet ist und man es auch prima mit Kindern zubereiten kann. Wer keinen Fleischwolf hat, muss nun keine Schweißausbrüche erleiden – es funktioniert auch super mit einer Gebäckspritze. Wenn’s hart auf hart kommt, kann man die Kekse auch mindestens genauso gut backen, wenn man den Teig ausrollt und ausstricht.

Und wer direkt weiter backen möchte, findet hier das Rezept für meine Ausstechplätzchen Version 2.0 oder hier mein Rezept für Spekulatius. Oder ihr stöbert einfach selbst ein wenig in meiner „Weihnachtskategorie“.  „Spritzgebäck Rezept – einfache Weihnachtskekse“ weiterlesen

Engelsaugen {vegan}

Wenn ihr das riechen könntet! Einfach himmlisch. 😇 Sicherlich wisst ihr mittlerweile, dass ich die (Vor-)Weihnachtszeit einfach total liebe – dieses Gefühl der Behaglichkeit, irgendwie spürt man gleich viel mehr Liebe in allem. Das finde ich toll. ☺️ Vielleicht denkt ihr jetzt auch, dass ich verrückt sei – vielleicht spürt das gar nicht jeder, keine Ahnung. Jedenfalls freue ich mich schon wahnsinnig auf Weihnachten und die Zeit mit meiner Familie, wenn wir – wie jedes Jahr – an Heiligabend Roastbeef mit Knödeln, Spätzle und Rotkohl machen. Seit Jahren unsere kleine, gemeinsame Tradition. Auch wenn ich jetzt alleine für’s kochen zuständig bin und ich ehrlich zugeben muss, dass mein Vater einfach den besten Krautsalat dazu gemacht hat. 😄

Am Wochenende wird dann auch noch mal fleißig mit meiner Mama gebacken, es gibt: Ausstechplätzchen Version 2.0 & Homemade Speculoos, Kokosmakronen und eigentlich wollte ich gerne noch Linzerplätzchen backen. Und noch tausend andere Dinge, die in meinem Kopf herum schwirren. Ihr seht: Wenn ich könnte, würde ich den ganzen Tag backen (und natürlich vor allem essen, denn ist das nicht einfach das schönste? 😛)  „Engelsaugen {vegan}“ weiterlesen

Zimtsterne + gemeinsame Weihnachtsfeier 🎄!

Vor einiger Zeit habe ich euch bereits auf Instagram ein Bild meiner selbst gemachten und wirklich leckeren Zimtsterne gezeigt.. Jetzt geht es mit großen Schritten auf Weihnachten zu. Am kommenden Sonntag ist bereits der erste Advent und was würde jetzt besser passen als ein paar leckere weihnachtlich riechende (und natürlich auch schmeckende) Leckereien? Zimtsterne wären da perfekt, oder nicht? 😍

Außerdem habe ich mir eine Kleinigkeit für euch überlegt, wie wir uns gemeinsam den Dezember ein wenig versüßen können. Macht also gerne mit! 🙂  „Zimtsterne + gemeinsame Weihnachtsfeier 🎄!“ weiterlesen

Käsekuchen „Zimtstern“-Edition + meine absoluten Lieblingsgewürze

Gewürze sind die halbe Miete, wenn es um gutes Essen geht, oder? Gewürze verwandeln einen stinknormalen Käsekuchen in ein weihnachtliches Highlight, Gewürze lassen Alltagsgerichte wie eine Erlebniswelt schmecken und verfeinern eine schnöde Mousse au Chocolat schnell zu einer Symphonie. – Klingt ein wenig philosophisch, oder? Nun ja, wir haben gerade auch 03:29 und ich saß bis gerade eben an meinen Aufgaben für die Uni und habe – dummerweise – den Zeitpunkt verpasst, an dem aus Müdigkeit Hyperaktivität wird. Und deshalb sitze ich jetzt hier. In meiner Küche. Unter meinem Velux-Fenster und starre die Sterne an, während ich über die Gewürzwelt philosophiere.  „Käsekuchen „Zimtstern“-Edition + meine absoluten Lieblingsgewürze“ weiterlesen

Soft baked Snickerdoodle-Cookies

Ich liege hier gerade um genau 22:26 Uhr in meinem Bett und schreibe diesen Beitrag, der morgen, am Sonntagabend um 18:00 Uhr, direkt online gehen soll. Warum? Weil ich mit diesem Beitrag ein Zeichen setzen möchte.. Ein Zeichen für mehr Zusammenhalt und gegen Krebs.

Wie sicherlich viele von euch wissen, beschäftigt mich diese Krankheit schon seit längerem. Seit genau 18 Jahren. 18 von 22 Jahren meines Lebens höre ich Sätze, wie „nicht mehr lange zu leben“ und Worte wie „Metastasen“, „Therapien“, „Bestrahlung“, „Chemo“ und leide. Leide nicht nur selbst, weil es mein eigenes Leben bestimmt, sondern leide, weil ich in schmerzerfüllte Augen schaue. Seit 18 Jahren.
Der Monat November ist ohnehin ein Monat, in dem sich viele mit Prostatakrebs beschäftigen, weshalb ich es schon länger plante, in diesem Monat ebenfalls ein Zeichen zu setzen.
„Soft baked Snickerdoodle-Cookies“ weiterlesen

herbstliche Genüsse {Rezept} & myBakery Plus von Emsa

Ich habe die Weihnachtszeit ja bereits auf meinem Instagram Account eingeläutet, indem ich euch dort meine frisch gebackenen Zimtsterne gezeigt habe. – Bei vielen fängt sicherlich bald ebenfalls die weihnachtliche Backzeit an (allerdings hoffe und denke ich, dass die Leser meines Blogs sicherlich das ganze Jahr über fleißig backen).. und da macht sich der myBakery Plus von Emsa richtig gut! Wer also bislang immer Probleme hatte, Cupcakes, Kuchen, Cake-Pops oder Zimtschnecken zu transportieren, der sollte vielleicht einmal kurz die Ohren spitzen (bildlich gesprochen, da ihr das ja vermutlich gerade eher lesen werdet).

Außerdem zeige ich euch in diesem Beitrag noch mein Rezept für super leckeren und einfachen Apfel-Riemchen Kuchen. Seid gespannt! Es wird köstlich! „herbstliche Genüsse {Rezept} & myBakery Plus von Emsa“ weiterlesen

Vanillekipferl – fitnessgerecht & lecker!

Ja, ja – fitnessgerecht, lecker und Vanillekipferl in einem Satz: das ist gewagt! Aber ich verspreche euch, dass sie wirklich sau lecker sind & bei 28 Stück pro Kipferl folgende Nährwerte haben: 26kcal | 1,7g Fett | 1,5g KH | 1,2g Eiweiß – dafür 0g Zucker ✔️ und alles ohne Whey (obwohl man damit das Mehl ersetzen könnte, um KH zu sparen) ✔️ 

„Vanillekipferl – fitnessgerecht & lecker!“ weiterlesen

Homemade Speculoos

HOMEMADE SPECULOOS // einen wuuuuuunderschönen Sonntag wünsch‘ ich euch 🙆 mein erstes Rezept in der Weihnachtsreihe sollte direkt mal was sein, das ich auf jeden Fall abgöttisch liebe 😍 egal, ob die Butter- oder Gewürz-Variante.. ich liebe Spekulatius! Ihr auch? ☺️ für das Rezept braucht ihr übrigens nicht unbedingt eine Spekulatius-Backform. Ihr könnt den Teig auch einfach ausstechen und wie normale Plätzchen auf einem Backblech backen 😊

„Homemade Speculoos“ weiterlesen