Schokoladenknöpfe mit Schokoladenfüllung

Meine Weihnachtsbäckerei läuft auf Hochtouren! Die Keksdosensammlung meldet kaum noch Kapazität, alles bis oben voll mit weihnachtlichen Köstlichkeiten. Rezepte dazu findet ihr bereits hier.

Auf meiner Kücheninsel wartet – neben meinem Laptop – eine Schar an Packungen Mehl, gemahlene Mandeln und Haselnüsse, Eier und Butter auf ihren täglichen Einsatz. Lohnt sich gar nicht, die wieder zurück in den Küchenschrank zu befördern. Erst recht nicht, sie zurück an ihren Platz – nach unten, in die Küche meiner Eltern – zu bringen. Mein Backofen schwitzt und das Weihnachtsduftbarometer erreicht seinen Höchststand! Keiner verlässt mein Haus ohne die Worte „hmmmm, hier duftet es aber herrlich!“. Niemand, versprochen. Meine Küche riecht zwar 365 Tage im Jahr nach frisch gebackenen Köstlichkeiten, aber jetzt erfülle ich das ganze Haus mit meinem Duft nach frischen Plätzchen, selbst gemachter Marmelade und weihnachtlichen Gewürzen.  „Schokoladenknöpfe mit Schokoladenfüllung“ weiterlesen

Spritzgebäck Rezept – einfache Weihnachtskekse

Happy Sunday! Und einen wunderschönen zweiten Advent 🎄 Wahnsinn, dass es nur noch 22 Tage von zweitausendsiebzehn sind. Wenn ich überlege, wie das Jahr an mir vorbeigezogen ist, wird mir schwindelig. Aber gut, dass wir uns zumindest noch einige Zeit mit Weihnachtsgebäck beschäftigen können. Und was gibt’s eigentlich besseres als Spritzgebäck? Am besten frisch aus dem Ofen, mit Schokolade bestrichen – yummy!

Das Schöne an diesem einfachen Rezept für Spritzgebäck ist, dass es wirklich super für Anfänger geeignet ist und man es auch prima mit Kindern zubereiten kann. Wer keinen Fleischwolf hat, muss nun keine Schweißausbrüche erleiden – es funktioniert auch super mit einer Gebäckspritze. Wenn’s hart auf hart kommt, kann man die Kekse auch mindestens genauso gut backen, wenn man den Teig ausrollt und ausstricht.

Und wer direkt weiter backen möchte, findet hier das Rezept für meine Ausstechplätzchen Version 2.0 oder hier mein Rezept für Spekulatius. Oder ihr stöbert einfach selbst ein wenig in meiner „Weihnachtskategorie“.  „Spritzgebäck Rezept – einfache Weihnachtskekse“ weiterlesen

Cookies & Cream Torte

Wenn ich krank bin, sind Kekse das einzige, das ich essen kann. 2010 hatte ich eine richtig schlimme Schleimhautentzündung im Mund und hab mich wochenlang von nichts anderem als Prinzenrolle und Oreos ernährt. Ganz zum Leidwesen meines Vaters, der das gar nicht so witzig fand, dass ich sein Essen immer hab‘ stehen lassen und stattdessen diesen „Dreck da“ (hier nun bitte kölschen Dialekt einfügen) gegessen habe 😀  Aber ich bin mir sicher, seine Suppe wäre eine ernährungsphysiologisch sinnvollere Wahl gewesen. Nur juckt mich das leider überhaupt nicht, wenn ich krank bin. Gut, dass ich es jetzt nicht bin und euch statt einem Haufen gekaufter Kekse diese wunderbare Cookies & Cream Torte präsentieren kann.

Wer allerdings doch lieber Lust auf Kekse hat, der findet hier meine Lieblingsrezepte.  Oder wie wäre es mit meinen weihnachtlichen Rezepten? „Cookies & Cream Torte“ weiterlesen

Soft baked Snickerdoodle-Cookies

Ich liege hier gerade um genau 22:26 Uhr in meinem Bett und schreibe diesen Beitrag, der morgen, am Sonntagabend um 18:00 Uhr, direkt online gehen soll. Warum? Weil ich mit diesem Beitrag ein Zeichen setzen möchte.. Ein Zeichen für mehr Zusammenhalt und gegen Krebs.

Wie sicherlich viele von euch wissen, beschäftigt mich diese Krankheit schon seit längerem. Seit genau 18 Jahren. 18 von 22 Jahren meines Lebens höre ich Sätze, wie „nicht mehr lange zu leben“ und Worte wie „Metastasen“, „Therapien“, „Bestrahlung“, „Chemo“ und leide. Leide nicht nur selbst, weil es mein eigenes Leben bestimmt, sondern leide, weil ich in schmerzerfüllte Augen schaue. Seit 18 Jahren.
Der Monat November ist ohnehin ein Monat, in dem sich viele mit Prostatakrebs beschäftigen, weshalb ich es schon länger plante, in diesem Monat ebenfalls ein Zeichen zu setzen.
„Soft baked Snickerdoodle-Cookies“ weiterlesen

Cookies & Cream Fluff

Ich weiß nicht, wieso – aber sobald etwas den Namen „Cookies and Cream“ trägt, scheint bei den Menschen ein Kurzschluss der Synapsen zu entstehen. Und ja, ich bin leider auch so ein Opfer. Sobald etwas die Geschmacksrichtung „Cookies and Cream“ hat, muss ich es kaufen. Oftmals ist es leider eine herbe Enttäuschung und nicht halb so gut, wie man es sich vorgestellt hat. Leider.  „Cookies & Cream Fluff“ weiterlesen

best vegan peanutbutter cookies

Letztens ist mir erst aufgefallen, dass ich euch noch das Rezept meiner Erdnussbutter Cookies schulde. Schande über mein Haupt!  😇 Aber daher hole ich das sofort nach und präsentiere euch jetzt das einzig wahre, wunderbare und total einfache Rezept für richtig schnelle Erdnussbutter Kekse.

Bleibt nur noch die Frage: Kaffee oder Kakao dazu? ☕️

„best vegan peanutbutter cookies“ weiterlesen