Waffeln – Grundrezept {+ vegane Alternativen}

Nachdem ich mein schokoladiges Waffelrezept hochgeladen habe, kam die Frage auf: „Kann ich das Kakaopulver bedenkenlos weglassen?“ – na klar! Meine Waffeln mache ich seit einiger Zeit immer nach dem gleichen Rezept – wenig Zutaten, einfache Zubereitung und deshalb im Nu erledigt. Damit ihr das auch tun könnt und dem Waffelgenuss nichts mehr im Wege steht, hab‘ ich das neuste Rezept noch mal aufgeschrieben 🤗  „Waffeln – Grundrezept {+ vegane Alternativen}“ weiterlesen

Crêpes – Grundrezept

Bonjour mes amis, ich fühle mich heute so französisch wie die Champs-Élysées und der Pariser Eifelturm, wenn ich meine Crêpes mit frischen Beeren genieße. Crêpes sind quasi die schlanken Geschwister vom deutschen Pfannkuchen (bei uns sagt man übrigens Abtrettsdeckele – jaja, die Kölner eben :D). Es braucht ein wenig Fingerspitzengefühl, um die hauchdünnen französischen Eierkuchen unversehrt auf den Te… hoppla, gerissen. Keine Sorge, falls euch die beliebten dünnen Pfannkuchen auch immer reißen – dieses Rezept ist idiotensicher, risssicher und einfach super lecker! „Crêpes – Grundrezept“ weiterlesen

einfache Schokoladen-Waffeln + vegane Optionen

Gibt es hier jemanden, der die Kombination aus Schokolade und Waffeln nicht mag? Der möge sich nun melden oder auf ewig schweigen. Aber mal ehrlich, wie kann man die Kombination aus den wohl besten Sachen… obwohl, was ist mit Pancakes? Und Oatmeal?  Und Eiern mit Speck? Es ist schon schlimm, wenn man einfach alles gerne isst. Wegen mir könnte ich den ganzen Tag frühstücken – zwischendurch Mittag- und Abendessen und den ein oder anderen Snack einbauen. Ich liebe es einfach zu essen – vor allem, wenn es neue Rezepte sind und die auch noch so wunderbar gelingen.  „einfache Schokoladen-Waffeln + vegane Optionen“ weiterlesen

very best vegan pancakes

Ist denn etwa schon wieder Sonntag? Nein, zumindest nicht, während ich dies gerade tippe. Aber für den nächsten Sonntag sollt ihr auf jeden Fall gewappnet sein – ob vegan oder nicht vegan. Nach meinem Rezept für die besten (und dicksten) Pancakes, waren eure Rufe nach einem veganen Rezept so groß, dass ich dem doch nachkommen musste! Ich persönlich experimentiere super gerne mit veganen Rezepten herum und bin deshalb super begeistert, euch das Rezept mitteilen zu können! Da ich mich selbst nicht vegan ernähre, kann ich euch nur immer wieder bestärken, es einfach mal auszuprobieren. „very best vegan pancakes“ weiterlesen

die besten (und dicksten) Pancakes

Da haben diese Pfannkuchen und ich aber ausgiebig das Wochenende gefeiert, würde ich sagen. Vorgestern Abend, nach meiner letzten Klausur, habe ich die Mission „die absolut besten Pancakes im Jahre 2018″ wieder aufgenommen. Bislang stehen auf meiner Liste der erfolgreich getesteten neuen Pfannkuchen-Rezepte diese Haselnuss-Pfannkuchen, gefolgt von meinen fluffigen American Pancakes„die besten (und dicksten) Pancakes“ weiterlesen

1 Minute Rezept – Mugcake mit Step-by-Step Bildern

Wir alle kennen sie: die Tassenkuchen, die vermeintlich nach „Kuchen“ schmecken sollen, stattdessen aber eher was von einem gummiartigen, in der Mikrowelle zerstörtem Etwas haben. So gar nicht fluffig und „kuchig“, sondern eher matschiges Gummi, das klebrig am Löffel hängen bleibt.

Dem sei jetzt ein Ende gesetzt, denn in meiner neuen Kategorie „1 Minute Rezepte“ soll es genau genommen darum gehen, euch wirklich extrem schnelle und trotzdem leckere Rezepte zu präsentieren. Natürlich brauchen die Rezepte länger als eine Minute, wenn man die Garzeit von zwei Minuten in der Mikrowelle mit einbezieht oder noch eben schnell eine Tasse spülen muss, weil man zwei Wochen lang nicht sauber gemacht hat 😛 dafür übernehme ich keine Verantwortung 😁  „1 Minute Rezept – Mugcake mit Step-by-Step Bildern“ weiterlesen

Roggenbrot mit süßem und herzhaftem Aufstrich

Nachdem mein Rezept für das Baguette so gut angekommen ist, stellte ich mich genau gestern einmal in die Küche, um dieses super leckere, luftige Roggenbrot zu machen & das Rezept natürlich direkt mit euch zu teilen 😍 Perfekt für jeden, der (wie ich) auf eine knackige Kruste mit schön weicherfluffiger Krume steht 😋🙌 „Roggenbrot mit süßem und herzhaftem Aufstrich“ weiterlesen

Brownie Batter Pancakes

Brownie batter pancakes – habt ihr schon mal davon gehört? So werden Pfannkuchen bezeichnet, die besonders schokoladig, saftig und „gooey“ sind, wie man in Amerika sagt. Auf deutsch würde das wohl „knatschig“ heißen. Und diese Pancakes sind wirklich ein Traum! 😍 Sie verbinden eine Mischung aus fluffigem Pfannkuchenteig mit einem perfekten Brownie. 🍫 Also wenn das nicht danach schreit, ausprobiert zu werden, was dann?  „Brownie Batter Pancakes“ weiterlesen

extra saftige, dicke Haselnuss-Pancakes mit Erdnussbutter und Blaubeeren

Lange Zeit gab es, wenn es um Pancakes bzw. Crêpes und Waffeln ging, nur drei Rezepte, die ich wirklich regelmäßig verwendet habe – dieses hier für vegane Crêpesdieses hier für Pfannkuchen und dieses hier für Waffeln. Natürlich sind die Pfannkuchen/Pancakes/einfachsuperleckereTeigküchleinausderPfanne auch schön fluffig und saftig, aber nicht so schön saftig, wie ich es mir immer erträumt hatte. Wisst ihr, was ich meine? Man sitzt an einem amerikanischen Frühstückstisch – vielleicht in einem Diner? Oder eine Eisdiele? Und bekommt sie serviert. Die Pancakes deines Lebens. Schön dick, saftig und mit ordentlich Ahornsirup, Erdnussbutter, Schokocreme.. alles, was das Herz begehrt!

PS: Wer auf extra fluffige American Pancakes ohne Butter & Zucker steht, sollte mal bei dem Rezept vorbeischauen. 🙂  „extra saftige, dicke Haselnuss-Pancakes mit Erdnussbutter und Blaubeeren“ weiterlesen

fluffige American Pancakes ohne Butter & Zucker

„Sundays are for pancakes“, oder nicht? Deshalb habe ich heute ein neues Pancake-Rezept mitgebracht: fluffige american pancakes ohne Butter und ohne zugefügten Industriezucker. Denn seien wir mal ehrlich.. beim durchstöbern der neuesten Pancake Bilder bekommt man einfach immer Hunger, oder? Und wenn man auf das Rezept klickt, kommen einem 20 verschiedene Zutaten und mind. 2 verschiedene Fette (Butter, Öl) unter. Na gut, dass es auch einfacher geht! Aber lest selbst 😉  „fluffige American Pancakes ohne Butter & Zucker“ weiterlesen